mobile Navigation Icon

#lesen.bayern » Materialien zur Förderung der Lesekompetenz » FiLBY-3: Tipps und Hinweise für Schülerinnen, Schüler und deren Eltern

FiLBY-3 an Grundschulen (Sj 19/20)

Systematisches und fachübergreifendes Lesetraining für die Grundschule 

Bei FiLBY-3 steht die Einführung und Anwendung effektiver Lesestrategien im Vordergrund, die anhand einer motivierenden Klassenlektüre und interessanten Sachtexten geübt werden. Insgesamt stehen für das Training vier Lektüren mit Begleitmaterial sowie über 60 Texte aus dem Bereich des HSU- und Mathematikunterrichts zur Verfügung. Damit knüpft das Training nicht nur thematisch an die Schwerpunkte des Vorjahres an, sondern baut die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler konsequent aus. Die teilnehmenden Lehrkräfte der Evaluationsschulen, die nun in das Training starten, wurden deshalb in einer mehrtägigen Fortbildung an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen mit den Prinzipien des Trainings vertraut gemacht.

Weiterführende Informationen zum Projekt „FiLBY“ finden Sie auf der Seite der Akademie für Lehrerfortbildung und der Universität Regensburg.

FiLBY-3: Tipps und Hinweise für Kinder und Eltern

zum Download:

Lesestrategie-Lesezeichen für erzählende Texte

In der Jahrgangsstufe 3 kommen folgende Lektüren bei FiLBY zum Einsatz:

Lesestrategie-Lesezeichen für Sachtexte

Die weiteren Materialien zu FiLBY-3 können Sie hier im Rahmen des Selbstlernkurses ansehen und herunterladen. Melden Sie sich dazu ggf. einfach an und durchlaufen Sie die Module:

  1. Was ist Lesekompetenz?
  2. Wie diagnostiziert man Lesekompetenz?
  3. Was ist Leseflüssigkeit?
  4. Wie fördert man das Leseverstehen?
  5. Was heißt eigentlich „signifikant”? Einblicke in die empirische Bildungsforschung
  6. Was bedeutet selbstreguliertes Lesen?
  7. Wie fördert man die Lesemotivation?

Einführung

Trick 2: Wie verschaffe ich mir einen Überblick?

Trick 1: Wie bereite ich mich auf das Lesen vor?

Trick 3: Wie finde ich u. merke mir, was wichtig ist?