mobile Navigation Icon

#lesen.bayern

Paul McCartney: Opapi-Opapa – Besuch von den Krawaffels

Besprechung

Mit dem gleichnamigen Bilderbuch gibt er ehemalige Beatlessänger Paul McCartney 2019 sein Debüt auf dem Bilderbuchmarkt. 2022 kam „Opapi-Opapa – Besuch von den Krawaffels“ als ungekürzte Hörbuchfassung auf den Markt. Edward Marshall Senior bekommt wie so oft übers Wochenende seine Enkelkinder Lucy, Tom, Bob und Em, die er selbst die „Krawaffels“ nennt, zu Besuch. Draußen ist es regnerisch, drinnen langweilig. Da zieht Opapa, wie seine Enkelkinder ihn nennen, einige Postkarten aus der Hosentasche und nimmt seine Enkelkinder mit Hilfe eines magischen Kompasses mit auf eine abenteuerliche Zauberreise. Mit einem Funkenregen landen alle fünf an dem Strand, den sie zuvor auf einer Postkarte entdeckt haben. Sie reiten auf Fischen und lassen sich Eis schmecken, bis „zwickige“ Krebse kommen und Opapa die Kinder in die Szene der nächsten Postkarte zaubert. So treffen die Kinder anschließend in der Wüste einen Cowboy und schauen später durch ein Fernrohr verschneite Berggipfel an. Immer wenn es ungemütlich wird, setzen sie ihre Zauberreise fort, bis sie schlussendlich wieder zu Hause bei Opapa landen und müde in ihre Betten sinken.

Übersetzt wurde die Geschichte mit einer ordentlichen Portion Sprachwitz von der deutschen Musikerin Judith Holofernes, bekannt als ehemaliges Bandmitglied von „Wir sind Helden“. Gut verständlich ist das Hörbuch für die junge Hörerschaft durch eine überschaubare Satzlänge und ein eher basalen Wortschatz. Das Hörbuch mit einer sehr überschaubaren Gesamtlänge von 10 Minuten liest Kai Lüftner, der sich dabei exakt an die Bilderbuchvorlage hält. Zu Beginn der Aufnahme hören die Kinder einen Brief von Edward Marshall Senior an die Zuhörer/-innen, der einer Grammphon-Aufnahme nachempfunden ist. Anschließend nimmt Kai Lüftner seine Zuhörer/-innen im wahrsten Sinne des Wortes mit auf die Zauberreise. Klar und deutlich, aber nicht überakzentuiert in der Sprache und in angemessenem Tempo bringt er McCartneys Geschichte zum Klingen. Dies gelingt durch eine harmonische und doch aussagekräftige Stimmmodulation, eine gut durchdachte Variation des Tempos sowie das Setzen von sinnstiftenden Pausen. Der immer wiederkehrende Zauberspruch wird durch einen Art Echo-Hall der Stimme gepaart mit einem langgezogenen Geigenton vom Rest der Erzählung abgehoben und wirkt durch diese Verfremdung magisch bzw. sphärisch.

Insgesamt handelt es sich bei „Opapi-Opapa – Besuch von den Krawaffels“ um eine recht lustige, mitunter spannende und etwas verrückte Geschichte, die als Hörbuch auch unabhängig vom Buch Anklang bei den Hörerinnen und Hörern finden dürfte.

Didaktische Hinweise

Natürlich bietet sich dieses Hörbuch für ein Hören zwischen durch zum Beispiel in verregneten kleinen Pausen an. Darüber hinaus bietet dieses Hörbuch aber auch vielfältige Möglichkeiten der aktiven Beschäftigung. In jedem Fall bietet es sich als Einstieg vor dem Hören an, mit den Schülerinnen und Schüler das Cover zu betrachten und dieses beschreiben zu lassen, so dass sie ihre Vermutungen äußern sowie über eigene Erfahrungen sprechen können. Um den Verständnisgewinn zu erhöhen, sollte einem ersten Hören zum globalen Hörverstehen immer auch ein zweiter, evtl. sogar dritter Hördurchlauf folgen. Für diese Phase des detaillierten Hörens unterstützen Impulse den Hörfortschritt, wie: Merke dir, welche Sätze immer wieder in der Geschichte vorkommen!; Merke dir, an welche Orte die Kinder gezaubert werden! oder Merke dir, warum die Kinder den Ort XY verlassen mussten! etc.

Nach dem Hören können Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Jahrgangsstufe zu einer ausgewählten Stelle ein Bild zeichnen oder in eine vorbereitete „Postkarte“ die fehlenden Elemente (wie Opapa, die Krawaffels, die weiteren Protagonisten) gezeichnet werden. Nach einem Vergleich zweier Hörstellen (Postkarte „Strand“ und Postkarte „Cowboy“) und dem Herausstellen der Textstruktur können Kinder der 3. und 4. Jahrgangsstufe weitere Erlebnisse von Opapa und den Krawaffels schreiben und selbst vertonen.

Nachdem das Hörbuch exakt zum Bilderbuch passt, kann auch die Leseflüssigkeit durch die Kombination von Text und Hörbuch durch das Mitlesen der Hörfassung mit geübten Erstlesern trainiert werden.

Gattung

  • Hörbuch/Hörspiel

Hörbuchkategorie

  • Hörbuch ohne Textveränderung

Eignung

sehr gut als Klassenhörbuch geeignet und zum Vorlesen

Altersempfehlung

Jgst. 1 bis 2

Fächer

  • Deutsch

FÜZ

  • Alltagskompetenz und Lebensökonomie
  • Soziales Lernen

Erscheinungsjahr

2021

ISBN

9783219800005

Umfang

10 min

Medien

  • Hörbuch