mobile Navigation Icon

Maja Nielsen: Martin Luther

Besprechung

Rechtzeitig zum 500. Jubiläum des Thesenanschlags an der Wittenberger Schlosskirche 2017 hat der Gerstenberg-Verlag eine gut zu lesende und spannende Biografie Luthers vorgelegt. Das von Anne Bernhardi ansprechend illustrierte Sachbücher folgt dem großen Kirchenreformator von seiner Geburt im Jahre 1483, über den Eintritt ins Erfurter Augustiner-Kloster, seinem Lehrauftrag in Wittenberg bis zum Anschlag seiner Thesen im Jahr 1517. Auch die Zeit danach mit der Verhängung des kaiserlichen Banns über Luther, seinem Leben als Junker Jörg und seiner Beziehung zur Nonne Katharina, die Entstehung der Lutherbibel, Luthers Haltung in den Bauernkriegen bis zu seiner letzten Reise 1546 wird umfänglich betrachtet. Geschickt vermischt die Autorin szenische Beschreibungen einschneidender Erfahrungen in Luthers Leben mit knappen Informationsboxen zu den wichtigsten Personen und Begriffen. Durch die lebhafte Sprache in den erzählerischen Teilen wird ein nachvollziehbares Bild eines der wichtigsten Menschen der Kirchengeschichte gezeichnet. Einfühlsam werden dem Leser die politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse zu Beginn des 16. Jahrhunderts wie auch die Gedankenwelt Luthers erklärt. So entsteht eine spannende und lehrreiche Lektüre, die von zahlreichen gemalten Bildern aber auch von vielen Fotos und Drucken anschaulich begleitet wird. Maja Nielsen konnte für „Martin Luther“ auf das Wissen zweier Experten zurückgreifen: Margot Käßmann, die Botschafterin des Rates der EKD für das Reformationsjubiläum 2017, kommentiert in kleinen Textfeldern knapp die Ereignisse in Luthers Leben, der ehemalige Hochschulprofessor Prof. Dr. Okko Herlyn begleitete inhaltlich die Entstehung des Sachbüchers. Das Buch schließt mit einem Register, einer kurzen Chronik und zahlreichen Tipps zu inhaltlich verwandten Büchern, Hörbüchern, Filmen, Museen und Webseiten. „Martin Luther“ gibt einen detaillierten und unterhaltsamen Einblick in Leben und Wirken Luthers und seine Zeit. Für die angegebene Altersgruppe sehr zu empfehlen! Auch als Nachschlagewerk in der Schulbibliothek nützlich. Fächerübergreifende Ziele: Kulturelle Bildung

Didaktische Hinweise

Gattung

  • Sachbücher

Sachbuchkategorie

  • Biografien, Autobiografien, Porträts
  • Geschichte, Archäologie
  • Philosophie, Religion, Menschsein

Eignung

für die Schulbibliothek empfohlen

Jahrgangsstufen

4 bis 7

Fächer

  • Ethik/Religionslehre (Evang. Religionslehre
  • Geschichte

Erscheinungsjahr

2016

ISBN

9783836948876

Umfang

62 Seiten

Medien

  • Buch