mobile Navigation Icon

Maja Nielsen: Wikinger. Mit den Nordmännern auf großer Fahrt

Besprechung

In der Reihe „Abenteuer! Maja Nielsen erzählt“ hat Maja Nielsen bereits einige spannende historische Themen aufgegriffen oder Persönlichkeiten der Weltgeschichte porträtiert. In ihrem aktuellen Band behandelt sie in gewohnt unterhaltsamer Weise die Wikinger, ohne dabei die geschichtliche Arbeitsweise zu kurz kommen zu lassen. Das Buch widmet sich weniger dem Piraten- und Kriegerdasein, als vielmehr den Entdeckungsfahrten der Wikinger. Nielsen erzählt die Sagen von Thorvald, dessen Sohn Erik dem Roten und dessen Enkel Leif nach, die auf ihren Fahrten von Norwegen nach Island, Grönland und letztlich nach Amerika kamen. In der Schilderung von Familiengeschichte und Entdeckerreisen fließen viele Details zur Lebensweise der Wikinger ein, sodass der Leser am Ende eine Vorstellung vom Leben des Volkes hat. Dazu erzählt Nielsen, wie es Helge Ingstad gelang nachzuweisen, dass die Wikinger vor Kolumbus in Amerika waren. Neben der archäologischen Seite lässt die Autorin auch Raum für Burghard Pieskes Reise mit einem nachgebauten Drachenboot. Von ihm wie auch von Ingstads Tochter hat Nielsen fachliche Unterstützung erfahren. Nielsen kombiniert in ihren historischen Sachbüchern Erzählungen bzw. lange Fließtexte mit kurzen Infobausteinen. So auch im vorliegenden Werk, das zudem mit vielen Fotos, Rekonstruktionszeichnungen und Karten versucht, dem jungen Leser die Entdeckungsfahrten der Wikinger näher zu bringen. Hinzu kommen Infokästen zu unterschiedlichsten Inhalten sowie Sagen- und Forscherzitate. Am Ende stehen eine kurze Chronik sowie Buch- und Filmtipps gepaart mit Adressen von Museen und Fundstätten.

Didaktische Hinweise

Gattung

  • Sachbücher

Sachbuchkategorie

  • Geschichte, Archäologie

Eignung

für die Schulbibliothek empfohlen

Jahrgangsstufen

4 bis 7

Fächer

  • Deutsch
  • Geografie/Erdkunde
  • Geschichte

Erscheinungsjahr

2012

ISBN

9783836948760

Umfang

61 Seiten

Medien

  • Buch