mobile Navigation Icon

Kirsten Boie: Bestimmt wird alles gut

Besprechung

Die bekannte Kinder- und Jugenbuchautorin Kirsten Boie erzählt kurz die wichtigen Stationen der Flucht von Rahaf und Hassan. Die beiden 9- und 10-jährigen Geschwister sind mit ihrer Familie aus Homs in Syrien nach Deutschland geflohen. Dafür flogen sie nach Ägypten und gelangten von dort mit einem Schleuserschiff nach Europa. Nach einer Zugreise werden sie für drei Monate in einem Erstaufnahmelager untergebracht, bevor es weiter in eine Containerwohnung und eine deutsche Schule geht. Das Buch endet nach zwei Jahren in Deutschland offen: Der Vater der Kinder, ein Arzt, darf noch nicht arbeiten. Auch über den Zustand der in Homs zurückgebliebenen Verwandten erfährt man nichts. Gerade weil Boie das Schicksal recht sachlich erzählt, bietet die Geschichte viele Anknüpfungspunkte im Unterricht. Die Sätze sind kurz, die Sprache einfach und daher - zusammen mit den farbigen Illustrationen - auch für Schüler mit begrenztem deutschen Wortschatz noch zu erfassen. Mit der Schilderung des Schicksals einer syrischen Familie repräsentiert Boie eine große, wichtige Gruppe der Flüchtlinge, der genaue Beruf des Vaters ist dabei eigentlich zweitrangig. (Übers. v. Mahmoud Hassanein m. zahlr. farb. Illustr. v. Jan Birck)

Didaktische Hinweise

Die personale, recht sachliche Erzählhaltung lädt dazu ein, dass sich die Schüler in den Jungen oder das Mädchen hinein versetzen können und ihre Empfindungen in Ich-Perspektive darlegen. Flüchtlingskinder können nicht nur von ihren eigenen (Flucht-)Erfahrungen berichten, sondern auch von der Lage in ihrer Heimat, in den Erstaufnahmelagern und Asylbewerberheimen erzählen. Die Fluchtwege von Hassan und Rahaf, aber auch von Flüchtlingskindern in der Klasse können an einer Landkarte mit Pinnnadeln und Faden nachverfolgt werden. Mit dem kleinen deutsch-arabischen Wörterbuch können die Schüler einander kleine Briefe in arabischer Schrift schreiben und beantworten. Das Formulieren von Hoffnungen und Wünschen für die Hauptpersonen der Geschichte, aber auch für das eigene Leben kann die Unterrichtseinheit abschließen.

Gattung

  • Erstlesebücher
  • Bilderbücher

Eignung

sehr gut als Klassenlektüre geeignet

Jahrgangsstufen

1 bis 4

Fächer

  • DaZ - Deutsch als Zweitsprache
  • Deutsch
  • Interkulturelle Erziehung
  • Zusätzliche Fächer (Fachunterricht)

Erscheinungsjahr

2016

ISBN

9783954701346

Umfang

48 Seiten

Medien

  • Buch
  • Hörbuch