mobile Navigation Icon

Paul Maar: Paulas Reisen

Besprechung

Paula geht in ihren Träumen auf Reisen. Ihre Traumwelten haben die verschiedensten Formen und Farben. So gibt es den Wald aus Kugelbäumen, das Land der Kreise, das Reich der tausend Ecken oder auch die Welt der roten Töne. Jedes Reich ist für sich besonders. Und es gelten für jedes Land andere, strenge Gesetze, an die sich die Bewohner halten müssen. Das soll auch für Paula gelten. Doch immer wenn sie „gefasst und angepasst“ werden soll, findet sie zum Glück einen Weg zu fliehen. Und gelangt ins nächste Traumland. Wo ihre Reise endet? Ihr werdet sehen! „Paulas Reisen“ ist ein Bilderbuch, das der Tulipan Verlag nach der Erstveröffentlichung 2007 neu aufgelegt hat. Zurecht, denn Paul Maars klare Sprache in Kinderreimen beschreibt zusammen mit Eva Muggenthalers Bildern Welten, die bunt, leicht, frei und einfallsreich sind, so wie Kindertraumwelten eben sein können. Ein Vorlesebuch für Kinder zum wiederholten Lesen, Anschauen und neu Entdecken.

Didaktische Hinweise

Gattung

  • Bilderbücher

Eignung

für die Schulbibliothek empfohlen

Jahrgangsstufen

1 bis 2

Fächer

  • Deutsch

Erscheinungsjahr

2016

ISBN

9783864292293

Umfang

48 Seiten

Medien

  • Buch
  • Hörbuch