mobile Navigation Icon

Barbara Kindermann: Der Widerspenstigen Zähmung

Besprechung

Vorhang auf für die widerspenstige Katharina, die gegen ihren Willen mit Petruchio verheiratet wird, der ihr die Widerspenstigkeit abgewöhnen will. Shakespeares Idee basiert nicht auf einem emanzipatorischen Frauenbild heutiger Zeit: Die selbstbewusste Katharina wird von ihrem Ehemann energisch und autoritär in ihre Schranken verwiesen. Damit sind aber am Ende des Theaters alle zufrieden. Dass es dabei aber um ein Spiel, eine Aufführung, ein Theater geht, macht die Illustratorin wunderbar sichtbar. Alle Mitspieler bekommen auf ihre Wangen einen kräftigen roten Punkt, der das Spielerische der Handlung unterstreicht. Den Hauptfiguren, Katharina und Petruchio, wird jeweils eine Farbe – rot und grün – zugeteilt. Die ganzseitigen Bilder vermitteln mit ihren warmen Farbtönen und dem bräunlichen Hintergrund die lang vergangene Zeit, in der das Stück spielt. Gleichzeitig wurde jedoch für das Bühnenbild auf viel Schnörkelei verzichtet. Der jugendliche Leser kann sich ganz auf die Personen, ihre Gebärden und die Körpersprache konzentrieren. Zitate, die aus der Übersetzung stammen, sind kursiv gedruckt. Zum besseren Verständnis ist zu Beginn des Buches eine Bildergalerie zu sehen, auf der die Mitwirkenden des Theaterstückes mit Namen vorgestellt werden. Der Autorin und der Illustratorin ist mit diesem „Theaterbuch“ eine kindgerechte Aufbereitung des Shakespeare-Stückes gelungen. Vielleicht kann damit Begeisterung für Weltliteratur und Theater geweckt werden. Es wird zur Anschaffung für die Schulbibliothek wärmstens empfohlen. Das Buch ist besonders zum Vorlesen und Vorzeigen während des Morgenkreises geeignet. Es kann ebenso als Vorlage für eine Theaterinszenierung im Grundschulbereich anlässlich eines Schulfestes oder zum Jahresabschluss dienen. Auch in den ersten beiden Jahrgangsstufen der weiterführenden Schulen noch mit Gewinn einsetzbar.

Didaktische Hinweise

Gattung

  • Romane

Eignung

für die Schulbibliothek empfohlen

Altersempfehlung

Jgst. 3 bis 6

Fächer

  • Deutsch
  • Kunst (Fachzeichnen)

Erscheinungsjahr

2014

ISBN

9783934029613

Umfang

223 Seiten

Medien

  • Buch