mobile Navigation Icon

Kveta Pacovska: Die Einladung

Besprechung

Die Künstlerin lädt als Ich-Erzählerin zum Tee ein, zur „MAD TEA PARTY“, und zwar: das Nashorn, den gelben Mond, die bunten Kreise, den Schelm, das große C, die Schnecke, den lustigen Vogel, den Uhu, die Ballerina, den Vogel, Kaspar, das Schweinchen und den Farbenclown. Extravagant wie diese Auswahl sind die Bilder gestaltet. Die Farben rot und schwarz herrschen vor. Die Eingeladenen werden in knalligen Farben, mal matt, mal glänzend, dargestellt. Die meisten Bilder sind aus Schnipseln in geometrischen Formen zusammengefügt und auch der surrealistisch anmutende, poetische Text ist häufig auf Streifen geschrieben, die kreuz und quer angeordnet sind. Zur Verdeutlichung des speziellen Humors betrachtet man am besten das Bild der Schnecke. Diese ist fast quadratisch und inmitten dieses Vierecks prangt ein Haus, wie es Kinder oft zeichnen. Pro Einladung gibt es zwei oder drei Zeilen Text, der auf der rückwärtigen Innenumschlagklappe noch einmal im Ganzen abgedruckt ist.

Das stabile, handliche Buch bietet mit seinen farbenfrohen Collagen einen fröhlichen, künstlerisch ansprechenden Gesamteindruck. Die tschechische Künstlerin Květa Pacovská wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Hans-Christian-Andersen-Preis.

Didaktische Hinweise

Der reduzierte Text tritt hinter die auffälligen Bilder zurück, lädt aber trotzdem zum Nachdenken ein. Die Ich-Erzählerin bezieht jede Einladung auf sich. „Heute kommen die bunten Kreise zum Tee. Ich hoffe, sie fühlen sich wohl bei mir. “Die genaue Betrachtung der Bildgestaltung und der Bezüge zwischen Bild und Text kann zu eigenen Versuchen der Kinder im Kunstunterricht genutzt werden. Wer könnte noch zum Tee eingeladen werden? Was könnte der Wunsch an den Eingeladenen sein? So kann arbeitsteilig nach dem vorliegenden Buch als Muster ein Klassenbuch gestaltet werden. Bei der praktischen Erprobung in einer dritten Klasse hatten die Kinder viel Spaß mit den Bildern und zahlreiche kreative Einfälle für die Texte.

Alle hier rezensierten Werke von Kveta Pacovska

Gattung

  • Bilderbücher

Eignung

für die Schulbibliothek empfohlen

Jahrgangsstufen

1 bis 4

Fächer

  • Deutsch
  • Kunst (Fachzeichnen)

Erscheinungsjahr

2013

ISBN

9783868735734

Umfang

26 Seiten

Medien

  • Buch