mobile Navigation Icon

#lesen.bayern » Bücher für Kinder, Jugendliche und (junge) Erwachsene » Besprechungen Belletristik » Kurzprosa, Erzählungen, Textsammlungen, Tagebücher

Nikola Huppertz: Jonna, Oma und die Welt im Schuhkarton

Besprechung

Jonna wird von ihren Eltern dazu verdonnert, das Wochenende mit ihrer Oma Bärbel zu verbringen, denn diese soll in ein Seniorenheim umziehen und Jonnas Eltern haben alle Hände voll damit zu tun, das Haus der Oma zu räumen – das kann ja heiter werden mit der „alten Hexe”, wie die Oma heimlich genannt wird. Da ist Langeweile doch vorprogrammiert, oder? Doch weit gefehlt: Statt eines öden Regenwochenendes erlebt Jonna einige Überraschungen. Zum Beispiel, dass man auch mit fast sechsundsiebzig und kaputter Hüfte noch ziemlich cool sein kann und dass auch Omas Geheimnisse haben – zum Beispiel in Form eines Schuhkartons... 

Und dann ist ja noch Tilmann, Jonnas bester Freund, der vor seinen Kumpels mit dem Teufelssprung auf dem Skateboard angeben will. Aber das ist viel zu gefährlich und Jonna kann nicht zulassen, dass ihm etwas passiert – und auch da hat die Oma einen ziemlich cleveren Einfall und heckt einen Plan aus... Doch auch Oma Bärbel braucht umgekehrt Jonnas Hilfe, denn um durch's Fenster in ein Seniorenheim einzusteigen, kann ein wenig Unterstützung schließlich nicht schaden...

Didaktische Hinweise

Auch die Oma kann noch ziemlich cool sein und um als Kind cool zu sein, muss man keine Mutproben oder Teufelssprünge wagen – jedenfalls nicht, wenn im rechten Moment die beste Freundin und deren Oma zu Seite stehen.

Ein kurzweiliges Buch für Mädchen wie Jungen gleichermaßen, in dem es um Freundschaft geht, darum, dass man manchmal Angst vor Dingen hat und was es bedeutet, mutig zu sein. Darum, in Freundschaften zusammenzuhalten und auf einander aufzupassen, ums Zusammenhalten und ums Miteinander verschiedener Generationen.  Und darum, dass es manchmal Freunde oder coole Omas braucht, um daran erinnert zu werden, was wirklich wichtig ist im Leben. 

Gattung

  • Romane

Eignung

sehr gut als Klassenlektüre geeignet und zum Vorlesen

Altersempfehlung

Jgst. 3 bis 5

Fächer

  • Deutsch

FÜZ

  • Familien- und Sexualerziehung
  • Werteerziehung

Erscheinungsjahr

2018

ISBN

9783734841163

Umfang

158 Seiten

Medien

  • Buch