mobile Navigation Icon

Jess French, Daniel Long (Illustr.): Verlorene Arten

Besprechung

Ein beeindruckendes Kindersachbuch über ausgestorbene Arten

Das von der britischen Tierärztin und Autorin Jess French verfasste Buch über ausgestorbene Arten beschreibt die Lebensweise der Tiere, ihre Ernährungsgewohnheiten und die Gründe für ihr Verschwinden anschaulich und verständlich. Nach einer Einführung und einer Weltkarte sind die Arten nach Kontinenten angeordnet. Jede Doppelseite ist einer Art oder zwei, manchmal auch drei Tierarten gewidmet. Der britische Maler Daniel Long hat die Tiere lebensecht gezeichnet und im Hintergrund die dazu passende Umwelt skizziert. Die Bilder sind farbenfroh und detailreich. Dabei bleiben die Doppelseiten stets übersichtlich und in bunten Kreisen sind die wichtigsten Informationen zu den Tieren zusammengefasst. Dabei erfährt man etwas über ihr Vorkommen, über die Ursachen für ihr Aussterben und wann sie von der Erde verschwunden sind. Neben den durch die Evolution oder durch Naturkatastrophen vor Jahrmillionen verursachten Artensterben wird dem Leser die aktuelle, durch den Menschen verursachte Zerstörung der Umwelt eindrücklich beschrieben. Dabei lernen Kinder und Erwachsene, wie wichtig es ist, unseren Planeten zu schützen, um dem um sich greifenden Artensterben entgegenzuwirken.

 

 

Didaktische Hinweise

Das großformatige bunte Buch eignet sich hervorragend auch zum Vorlesen und sollte in keiner Schulbibliothek fehlen. Aufgrund seiner einfachen und klaren Sprache kann es von Kindern ab 8 Jahren auch selbst gelesen werden. Es ist lehrreich und dabei höchst anregend. Auf der Seite des Knesebeck Verlags finden sich knappe Informationen zur Autorin und zum Illustrator.

Gattung

  • Bilderbücher
  • Sachbücher

Sachbuchkategorie

  • Geschichte, Archäologie
  • Natur, Tiere, Lebensräume

Eignung

für die Schulbibliothek empfohlen und zum Vorlesen

Jahrgangsstufen

3 bis 6

Fächer

  • Natur und Technik
  • Biologie
  • Geschichte

FÜZ

  • Bildung für Nachhaltige Entwicklung (Umweltbildung, Globales Lernen)
  • Werteerziehung

Erscheinungsjahr

2019

ISBN

9783957283160

Umfang

64 Seiten

Medien

  • Buch