mobile Navigation Icon

Aimée Carter: Das Heulen der Wölfe / Animox Bd. 1

Besprechung

Simon ist ein schmächtiger 12-Jähriger, der bei seinem Onkel Darryl aufwächst. Sein Vater ist verstorben, seine Mutter sieht er nur sporadisch, weil sie viel unterwegs ist. In der Schule hat er nur wenig Freunde. Die Lage verschlimmert sich, als Mitschüler mitbekommen, dass Simon mit Tieren spricht. Was sie nicht wissen – Simon versteht die Tiere wirklich und sie ihn. Eines Tages stürzen die Ereignisse auf ihn ein: Ein Adler fordert ihn auf, ihm zu folgen. In der Schule setzt sich ein Mädchen neben ihn, die ebenso wie er mit Tieren sprechen kann. Seine Mutter taucht auf und will ihn vor plötzlich auftauchenden Heerscharen von Ratten retten. Während sich Simon zum Adler retten kann, wird seine Mutter gefangen genommen. Im Haus des Adlers wird Simon in eine neue Wirklichkeit eingeweiht. So wie er können auch einige andere Menschen Tiere verstehen. Mit einem Alter von zehn bis zwölf Jahren beginnen sie zudem, sich selbst in Tiere zu verwandeln: in Säuger, Vögel, Reptilien, Insekten oder Wasserwesen. Diese fünf Gruppen haben fünf Reiche ausgebildet. Simon ist ein Kind einer Adlerin und eines Wolfes – und ein Nachfahre des unheimlichen, schrecklichen Bestienkönigs. Letzterer konnte sich in Tiere aller fünf Reiche verwandeln und besaß damit unbesiegbare Kräfte, mit denen er die Tiere aller Reiche unterwerfen wollte. Bevor er dies verwirklichen konnte, wurde er aber getötet. Simon und den restlichen Gestaltwandlern stellt sich nun die Frage, ob Simon als Nachfahre die Kräfte des Bestienkönigs geerbt hat. Animox ist eindeutig als Reihe angelegt, so bleibt am Ende vieles offen. Auch wirken einige Handlungsstränge erzwungen. Simon verhält sich anfangs oft unverständlich starrköpfig, nur so aber kann die Handlung in Schwung geraten - jugendliche Leser werden sich aber wohl nicht daran stören. Für sie überwiegt wahrscheinlich der Reiz von Gestaltwandlerreichen, die noch dazu in unserer Welt eingebettet sind. Das Cover und auch die gezielte Vermarktung des Verlags spricht sie sicherlich an. Neues Lesefutter also für alle Fans von Warrior Cats, Survivor Dogs und Co. (Aus dem Englischen übersetzt von Maren Illinger)

Didaktische Hinweise

Gattung

  • Fantasy
  • Romane

Eignung

in Auszügen geeignet

Altersempfehlung

Jgst. 6 bis 9

Fächer

  • Deutsch

Erscheinungsjahr

2016

ISBN

9783789146237

Umfang

383 Seiten

Medien

  • Buch