mobile Navigation Icon

Susana Gómez Redondo: Am Tag, als Saída zu uns kam

Besprechung

Es ist Winter, als Saída in das Leben der jungen Erzählerin tritt. Schweigend und traurig steht Saída da, die junge Erzählerin wäre gerne ihre Freundin. So beginnt sie, die Wörter von Saída zu suchen – überall: in allen Ecken, Winkeln, Löchern und Schubladen, aber sie kann weder Saídas Wörter finden noch ihr beharrliches Schweigen brechen. Von ihrem Vater erfährt die Erzählerin, dass Saída aus Marokko kommt und eine fremde Sprache spricht: Arabisch. Ein in den Schnee gezeichnetes Bild lässt Saída das erste Mal lächeln. Dies ist der Beginn einer innigen Freundschaft, in deren Verlauf Saída ihr Schweigen löst und die Mädchen die jeweils andere Sprache und Kultur kennenlernen. Wörter, Laute und Schriftzeichen werden getauscht, übersetzt und geschrieben. Poetisch, warmherzig, sinnlich und mit sprachlicher Intensität erzählt die Autorin eine außergewöhnliche Geschichte über Migration, in deren Zentrum nicht die negativen Folgen der Flucht, sondern die positiven Veränderungen und Chancen auf beiden Seiten stehen. Die Illustrationen von Sonja Wimmer greifen den poetischen Stil ebenfalls auf. Aus ungewohnten Blickwinkeln stellt sie vor allem die emotionale Dimension der Geschichte auf surreale Weise dar. Die Annäherung an die andere Sprache und Kultur zeigt sich auch in der stetig wärmer werdenden Farbwahl der Illustrationen. In der zweiten Hälfte des Buches verschmelzen Text und Bild auf unnachahmliche Art und Weise. Autorin und Illustratorin kombinieren Bildelemente mit deutscher und arabischer Sprache sowie lateinischer und arabischer Schrift.

Didaktische Hinweise

Dieses Bilderbuch (aus dem Spanischen übersetzt von Catalina Rojas Hauser und mit Illustrationen von Sonja Wimmer) eignet sich weniger als Klassenlektüre oder individuelle Lektüre als vielmehr als Vorlesebuch. In diesem Sinne bietet es vielfältige Anknüpfungspunkte, um über die Gestaltung von Sprache, Sprachenvielfalt und Migration nachzudenken und zu sprechen. Eine genaue Betrachtung einzelner Szenen in Verbindung mit ganzheitlichen Methoden kann das Verständnis weiter intensivieren.

Gattung

  • Bilderbücher

Eignung

in Auszügen geeignet

Jahrgangsstufen

3 bis 6

Fächer

  • DaZ - Deutsch als Zweitsprache
  • Deutsch
  • Ethik/Religionslehre (Evang. Religionslehre

Erscheinungsjahr

2016

ISBN

9783779505402

Umfang

32 Seiten

Medien

  • Buch