mobile Navigation Icon

Fabio Geda: Im Meer schwimmen Krokodile

Besprechung

Fabio Gedas Romane „Im Meer schwimmen Krokodile“ ist die wahre Geschichte des 10-jährigen Enaiat, der von seiner Mutter aus Angst vor den Taliban nach Pakistan geschmuggelt wird, wo er alleine zurückbleibt. Er muss sein Schicksal selbst in die Hand nehmen und flüchtet illegal über den Iran, die Türkei und Griechenland bis nach Italien, immer in Angst, jeden Augenblick entdeckt, inhaftiert oder wieder abgeschoben zu werden. Im Gepäck hat er nichts als seine Erinnerungen und die drei Versprechen, die er seiner Mutter gegeben hat: keine Drogen zu nehmen, zu keinen Waffen zu greifen und nicht zu stehlen. Die Worte seiner Mutter werden Enaiat zum Kompass auf seiner dramatischen Überlebensreise. Der italienische Autor Fabio Geda, der Enaiat auf einer seiner Lesungen kennengelernt hat, nimmt diese Begegnung zum Anlass, durch seinen Romane dem jungen Mann nach dessen dramatischen Jahren der Flucht wieder eine Lebensperspektive zu eröffnen. Gleichzeitig steht Enaiats Biographie sinnbildlich für das Schicksal unzähliger namenloser Flüchtlinge. Trotz des tragischen Hintergrunds ist „Im Meer schwimmen Krokodile" aber auch ein poetischer Romane über die Kraft der Wünsche und den unbedingten Willen, glücklich zu sein - und sei es nur, weil man am Leben ist. Eine zu Herzen gehende und gleichzeitig Mut machende Geschichte, aus dem Italienischen übersetzt von Christiane Burkhardt.

Didaktische Hinweise

Mit diesem Roman können junge Menschen Mitgefühl und Empathie für Flüchtlinge entwickeln und er bietet Stoff für Diskussionen über viele gesellschaftspolitische Themen. Gleichzeitg kann man mit ihm grundlegende literarische Techniken aufzeigen. Handlungsmotive und Verhaltensweisen der Figuren können untersucht werden und Eneiats Reise kann anhand der Karte nachvollzogen werden. Auch produktionsorientierte Methoden wie Wechsel der Erzählperspektive oder das Schreiben einer Rezension können anhand des Romans eingeübt werden.

Inzwischen gibt es zahlreiche Unterrichtshilfen von unterschiedlichen Verlagen; der C.C. Buchner Verlag bietet einen sehr hilfreichen Lektürebegleiter an, der wichtige Methoden wie Lesetagebuch, Leseprotokoll und Inhaltsangabe anhand des Romans vorstellt. Der Klett Verlag hat den Roman in seine Reihe „Lesen fürs Leben" aufgenommen und eine eigene Ausgabe mit Zeilenzahlen und Nachwort herausgegeben. Auch der Westermann Verlag bietet in seiner Reihe „EinFach Deusch" ein sehr ausführliches Unterrichtsmodell an.

 

 

Gattung

  • Romane

Eignung

als Klassenlektüre geeignet und zum Vorlesen

Altersempfehlung

Jgst. 8 bis 10

Fächer

  • Deutsch
  • Ethik/Religionslehre (Evang. Religionslehre
  • Interkulturelle Erziehung
  • Sozialkunde/Politik und Gesellschaft

FÜZ

  • Interkulturelle Bildung
  • Politische Bildung
  • Soziales Lernen
  • Werteerziehung

Erscheinungsjahr

2012

ISBN

9783442744886

Umfang

186 Seiten

Medien

  • Buch
  • E-Book
  • Hörbuch