mobile Navigation Icon

tinkerbrain: Forschen, Bauen, Staunen von A bis Z: Abenteuer

Besprechung

Mit der Reihe „Forschen, Bauen, Staunen von A bis Z“ haben Leitzgen und Grotrian, alias tinkerbrain, ein Sachbuch in Reihenform geschaffen, das auch Erstleser zum Weiterlesen und Weitermachen einlädt. Der Begriff „Abenteuer“ verspricht viel: einen Hauch von Verbotenem, ein Quäntchen Gefahr und etwas nicht Alltägliches. Der Band Abenteuer bietet einen Zeltbau mit Plane, einmal Feuermachen, einmal Brötchenbacken, einmal Gärtnern in der Stadt und zum Abschluss Fassadenklettern. Bei dreien der Dinge erfolgt der Hinweis, dass man sie nur mit Erwachsenen zusammen ausführen soll. Abenteuer schmeckt anders. Manchmal ist weniger mehr. Abenteuer können doch schon Möglichkeiten der Tarnung und Geräte zum „Heimlich-Beobachten“ sein. Die Ideen überzeugen also nicht. Wie für diese Reihe typisch werden aber alle Inhalte gut umgesetzt. Dazu werden sie von Kindern erklärt, die auch in Farbfotos abgelichtet sind. Die Autorinnen Leitzgen und Grotrian, erstere kennt man von „Erforsche deine Welt“, das für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2012 nominiert wurde, können damit wohl ihrem im Klappentext dargelegten Anspruch gerecht werden: Sie wollen Kinder durch kurze Texte, Großdruck und Wörter aus dem Grundwortschatz 500 auch in ihren sprachlichen Fähigkeiten fördern und zum Lesen anregen.

Didaktische Hinweise

 

 

Gattung

  • Sachbücher

Sachbuchkategorie

  • andere Länder & Kulturen, Reisen, Abenteuer
  • Forschen, Entdecken, Experimentieren
  • Lexika, Nachschlagewerke

Eignung

für die Schulbibliothek empfohlen

Altersempfehlung

Jgst. 1 bis 4

Fächer

  • Deutsch

FÜZ

  • Alltagskompetenz und Lebensökonomie

Erscheinungsjahr

2014

ISBN

9783407753694

Umfang

56 Seiten

Medien

  • Buch