mobile Navigation Icon

Maximilian Appel; Claudelle Deckert; Thomas Wilfes: Agathe Ugly

Besprechung

Die Spinne Agathe ist unglücklich, weil sich die Leute vor ihr ekeln und sie vernichten wollen. Im Traum verwandelt sie sich in andere Tiere - und ist plötzlich beliebt. Doch die Realität ist leider anders. Sie beschließt, sich mit einem rosa Schleifchen und Make-up aufzuhübschen, aber es hilft nichts. Zum Glück wird sie am Ende von einer alten Dame aus dem Staubsaugerrohr gerettet – die freut sich, dass Agathe die Fliegen bekämpfen wird. Das abwechslungsreiche Druckbild und die beeindruckenden Bilder von Maximilian Appel ergänzen den originellen Text, der zur Auseinandersetzung mit unseren Vorurteilen gegenüber bestimmten Tieren einlädt. Das ästhetisch ansprechende, stabile Bilderbuch eignet sich für Kindergarten und erstes Grundschuljahr.

Didaktische Hinweise

Das Vorlesebuch kann man bereits mit Kindern ab 4 Jahren anschauen. Der reduzierte, übersichtliche Textumfang und der hohe Bildanteil kommen Erstleserinnen und Erstlesern entgegen. Das Thema lädt ein zum Gespräch über unsere Vorstellung von Tieren. Der Illustrator hat aus seinen Bildern einen kleinen Film geschaffen.

Gattung

  • Bilderbücher

Eignung

in Auszügen geeignet

Jahrgangsstufen

1 bis 1

Fächer

  • Deutsch
  • HSU

Erscheinungsjahr

2015

ISBN

9783958780002

Umfang

40 Seiten

Medien

  • Buch