mobile Navigation Icon

Piotr Socha: Bienen

Besprechung

100 Millionen Jahre! Mindestens so lange gibt es Bienen schon auf der Erde. Damit sind sie so alt wie die Dinosaurier und haben eine lange, wirklich lange Geschichte. Weit mehr als die Historie dieser fleißigen Insekten bietet das große, fast schon sperrige BilderSachbücher von Piotr Socha. Auf großformatigen Bildtafeln lässt sich alles über die verschiedensten Bienenbehausungen, über Honigarten und Honigherstellung oder Honigfreunde und Bienenfeinde nachlesen. Wer wissen möchte, was Napoleon mit Bienen zu tun hatte oder was ein Zeidler machte, der findet hier eine Antwort. Piotr Sochas Bienenbuch wurde von Thomas Weiler aus dem Polnischen übersetzt. Ein witziges Buch mit vielen erstaunlichen Informationen über Menschen und Honigbienen. Bestens geeignet für kleine und große Bienenfans oder solche, die es noch werden wollen.

Didaktische Hinweise

Für die Sachbücherabteilung in der Klassen- oder Schülerbücherei absolut zu empfehlen. Schon alleine das Layout ist bestechend. Der Band wurde 2017 für den deutschen Jugendliteraturpreis in der Kategorie Sachbücher nominiert.

Gattung

  • Bilderbücher

Eignung

sehr gut als Klassenlektüre geeignet

Jahrgangsstufen

1 bis 5

Fächer

  • Biologie
  • Deutsch
  • HSU
  • Hauswirtschaft/Ernährung
  • Kunst (Fachzeichnen)

Erscheinungsjahr

2015

ISBN

9783836959155

Umfang

80 Seiten

Medien

  • Buch