mobile Navigation Icon

Kelly Jones: 7 Hühner. Entschlossen & wild

Besprechung

Die 12-jährige Sophie zieht mit ihren Eltern von Los Angeles aufs Land. Dort beginnen sie ein neues Leben auf dem verwahrlosten Bauernhof, den ihr Vater von seinem verstorbenen Onkel Jim geerbt hat. Plötzlich entdeckt Sophie ein Hühnerhaus, in dem sieben magisch begabte Hühner leben, die der Onkel hinterlassen hat. Das Mädchen entdeckt die übernatürlichen Fähigkeiten der Tiere und nimmt sich ihrer an. Agnes, eine Geflügelhändlerin, mit der Sophie in Briefkontakt steht, gibt ihr Anleitungen, wie sie mit den ungewöhnlichen Hühnern umgehen muss. Doch auch Mrs Griegson von der Nachbarfarm ist hinter Großonkel Jims Hühnern her. Was die Hühner alles können und bei wem sie letztlich bleiben werden, das kann der jugendliche Leser selbst herausfinden. Dieser witzige, mit vielen skurrilen Schwarz-Weiß-Illustrationen von Katie Kath bebilderte Kinderroman ist in Briefform verfasst. Sophie wendet sich an ihre verstorbene Großmutter und den Großonkel Jim. Hier kann sie alles erzählen, viel Fragen, Sorgen und Ängste aussprechen. Der jugendliche Leser erhält neben der witzigen Story viele Informationen über Hühnerrassen und die Hühnerhaltung. Dabei ist zu hoffen, dass diese Infos wirklich praxistauglich sind, weil die amerikanische Autorin selbst Hühner hält. Der Kinderroman wird gerne als Freizeitlektüre für Mädchen der genannten Altersgruppe empfohlen. Hier gibt es viel zu lachen, wenn auch eine gewisse Leseroutine erforderlich ist, um Freude am Inhalt zu entwickeln.

Didaktische Hinweise

Gattung

  • Fantasy
  • Bücher für Mädchen
  • Romane

Eignung

für die Schulbibliothek empfohlen

Altersempfehlung

Jgst. 4 bis 6

Fächer

  • Deutsch

Erscheinungsjahr

2017

ISBN

9783836959148

Umfang

240 Seiten

Medien

  • Buch