mobile Navigation Icon

#lesen.bayern » Bücher für Kinder, Jugendliche und (junge) Erwachsene » Besprechungen Belletristik » Kurzprosa, Erzählungen, Textsammlungen, Tagebücher

Susanne (Hrsg.) Kreller; Sabine (Ill.) Wilharm: Der beste Tag aller Zeiten. Weitgereiste Gedichte

Besprechung

Hausbücher werden herausgegeben, weil sie der Idee folgen, in der intakten Familie träfe man sich zum gemeinsamen Vorlesen. Dass das in den meisten Familien kaum noch Brauch ist, scheint dem Verkaufsmodell nicht zu schaden. Für den schulischen Kontext sind Bücher wie das vorliegende aber als eine neue Art von „Hausbüchern“ einzusetzen. Man liest still oder rezitiert laut gemeinsam aus ihnen, man blättert sie durch, schaut sich gemeinsam die Illustrationen an, der Klassenverbund ersetzt so die „heile Familie“. Susanne Kreller, die über englische Lyrik promovierte, hat eine besondere Art der Anthologie vorgelegt, sie hat „weitgereiste“ englischsprachige Lyrik von Neuseeland bis Afrika für Kinder und Erwachsene gesichtet und ausgewählt, eine Literatur, die bis auf Ausnahmen im deutschsprachigen Kontext eher unbekannt ist. Die Texte sind bestens übersetzt von Henning Ahrens und Class Kazzer und von Sabine Wilharm, die wir alle von den Harry-Potter-Covers kennen, auf empathische Weise illustriert. Sie nimmt aus den verschiedenen Texten einer Seite einzelne Figuren und Elemente und fügt sie zu einem Gesamtbild zusammen, alles fliegt geschwind durch die Seiten. Besonders auffällig ist, wie oft die Figuren angeschnitten gezeigt werden.

Didaktische Hinweise

Es ist naheliegend, dieses Buch in einem fächerübergreifenden Deutsch-/Englisch-Unterricht einzusetzen. Hatte man bis vor einigen Jahren eine große Abwehr gegen den Einsatz von Übersetzungen im Fremdsprachenunterricht, so hat sich dies in den letzten Jahren entschieden geändert. Ähnliches gilt für den muttersprachlichen Deutschunterricht, in dem Übersetzungen gerade von Kinder- und Jugendliteratur eine neue Bedeutung bekommen haben, nachzulesen etwa in dem Band "Literatur aus zweiter Hand. Anregungen zum Umgang mit Übersetzungen im Deutschunterricht", herausgegeben von Gina Weinkauff und Petra Josting, Schneider-Verlag 2013. Der Band bietet im Anhang die englischsprachigen Originale der Texte, kann also gut in diesem Kontext eingesetzt werden.

Gattung

  • Kurzprosa, Erzählungen, Textsammlungen, Tagebücher

Eignung

für die Schulbibliothek empfohlen

Altersempfehlung

Jgst. 1 bis 7

Fächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Kunst (Fachzeichnen)

Erscheinungsjahr

2013

ISBN

9783551582935

Umfang

128 Seiten

Medien

  • Buch