mobile Navigation Icon

Mira Sol: Die drei !!! Stylist in Gefahr

Besprechung

Die drei 14–jährigen Mädels Kim, Franzi und Marie sind die drei Ausrufezeichen und „ermitteln“ in diesem Band im Fall der verschwundenen Spiegel eines Friseursalons. Dabei greifen sie zu spontanen verdeckten Ermittlungen, für die sie aus rosa Jazzhosen und XXL-Sonnenbrillen die „perfekte Tarnung“ zaubern. Für die Ermittlungen begehen sie sogar Hausfriedensbruch, doch die Mädels retten sich aus der brenzlig werdenden Lage, indem sie – vorbereitet und erfahren wie sie sind – in der Situation höchster Not noch eine rettende SMS an die Polizei abschicken können. Sie sind die perfekten Mädels. Nicht nur ihre Detektivarbeit, auch ihr Aussehen lässt nichts zu wünschen übrig. Und da ist es nur natürlich, dass auch in Sachen Jungs alles wie am Schnürchen läuft. Mit der Reihe „Die drei !!!“ ist wohl in Anlehnung an die „Die drei ???“ eine Detektiv-Reihe für Mädchen kreiert worden. Innerhalb von sechs Jahren wurden von wechselnden Autoren mittlerweile 38 Bände aus dem Boden gestampft. Im Gegensatz zum Klassiker wird aber bei den Nachahmern neben schlechter Detektivarbeit eine fragwürdige Glamourwelt aufgebaut, von der Mädchen träumen sollen: So betrachten Kim und Franzi „ehrfürchtig den weiten, hohen Raum. Ausgesuchte Designmöbel, eine weiße Couchlandschaft und ein schwarzer Flügel verliehen ihm Eleganz und etwas ganz Außergewöhnliches. ,Ihr habt es hier wirklich schön´, sagte Franzi leise. Marie lächelte. ,Ja, wir fühlen uns auch sehr wohl´" (S. 92). Marie, die Tochter eines Filmstars, verpasst schon mal fast ihre Yogastunde (S. 50), doch ist sie mit den Ergebnissen ihres Friseurs sehr zufrieden: „Marie war ebenfalls restlos begeistert. Giovanni hatte sich wieder einmal selbst übertroffen. Ihr Haar fiel dicht und schimmernd wie ein goldener Seidenvorhang auf ihre Schultern herab“ (S. 30). Auch der neue Geschäftspartner ihres Friseurs wird positiv beurteilt, denn der etwa vierzigjährige Marco hat „zwei süße Lachgrübchen“ (S. 27). Angesichts solcher Beschreibungen drängt sich die unangenehme Fragestellung auf, wen denn das Buch noch ansprechen will. Klar, Lesen ist wichtig, doch wirklich um jeden Preis?

Didaktische Hinweise

 

 

Alle hier rezensierten Werke von Mira Sol

Gattung

  • (Kinder-) Kriminalliteratur, Thriller (Horror, Gruselliteratur)
  • Bücher für Mädchen
  • Romane

Eignung

für die Schulbibliothek empfohlen

Altersempfehlung

Jgst. 5 bis 6

Fächer

  • Deutsch

FÜZ

  • Werteerziehung

Erscheinungsjahr

2012

ISBN

9783440126486

Umfang

126 Seiten

Medien

  • Buch