mobile Navigation Icon

Otfried Preußler: Krabat

Besprechung

Eingebettet in einen alten sorbischen Märchenstoff, führt dieser durchweg spannende Roman (Erstausgabe 1980) in die Welt eines vierzehnjährigen Lehrlings im 16. Jahrhundert, der seine Seele einem Hexenmeister verkauft, am Ende aber durch ein Mädchen gerettet wird. Krabat arbeitet als Lehrling bei einem Müller, erfährt aber bald, dass er hier nicht nur das Müllerhandwerk, sondern auch das Zaubern lernt. Als er einen Freund opfern soll, gerät er in einen Gewissenskonflikt, der sich noch durch seine Furcht verschärft, ein Mädchen, in das er sich verliebt hat, mit in das Verhängnis zu verwickeln. Zuletzt wird er durch dieses Mädchen erlöst, der Müller wird mitsamt seiner Zauberkraft vernichtet. Krabat kann nun zwar ebenfalls nicht mehr zaubern und muss auf ein Leben in Reichtum verzichten, seine Seele und sein wahres Glück sind aber gerettet. Preußlers „Krabat“ gehört zweifellos zu den Klassikern der Kinderliteratur. Das Buch wurde mit mehreren Literaturpreisen, u. a. mit dem Deutschen Jugendbuchpreis, ausgezeichnet. Neben den romantischen Motiven des Märchenstoffs bietet es eine sehr realitätsbezogene Schilderung des Lehrlingsalltags. Für ältere und leseerfahrene Gymnasiasten ggf. auch schon ab Ende der fünften Jahrgangsstufe zu empfehlen.

Didaktische Hinweise

Neben der dtv-Ausgabe (Großdruck) sind bei Thienemann auch eine preiswerte Schulausgabe bzw. eine Sonderausgabe zum Film lieferbar. Folgende Lehrerhandreichungen unterstützen die Lehrkraft bei der Behandlung von „Krabat“ im Unterricht: a) Otfried Preußler: Krabat. Buchners Lektürebegleiter Deutsch, Buchner 2008. b) Otfried Preußler: Krabat. Unterrichtsmodell EinFach Deutsch, Schöningh 2008. c) Krabat: Materialien und Arbeitsanregungen, Schroedel 2010. d) Lektüreschlüssel zu Otfried Preußler: Krabat. Reclam. 2008 entstand unter der Regie von Marco Kreuzpaintner ein aufwändiger und der Vorlage entsprechend düsterer Gegenentwurf zu den verwandten „Harry Potter“-Filmen, in dem imposante Designs, komplexe Effekte und eine von Jungstar David Kross („Der Vorleser“) angeführte Riege der besten Jungstars Deutschlands im Mittelpunkt stehen. 2007 ist im Audio Verlag eine Lesung für Kinder, gelesen vom Autor, auf 3 Audio-CDs zu „Krabat“ erschienen.

Gattung

  • Romane

Eignung

themenspezifisch geeignet

Altersempfehlung

Jgst. 6 bis 7

Fächer

  • Deutsch

FÜZ

  • Kulturelle Bildung
  • Soziales Lernen

Erscheinungsjahr

12. Aufl. 2015

ISBN

9783423252812

Umfang

349 Seiten

Medien

  • Buch