mobile Navigation Icon

Alice Pantermüller: Mein Lotta-Leben. Das reinste Katzentheater

Besprechung

Bei „Mein Lotta-Leben. Das reinste Katzentheater“ handelt es sich um den 9. Band der beliebten Lotta-Reihe. Lotta ist ganz begeistert, dass sie ihrer besten Freundin Cheyenne beim Babysitten helfen darf. Dabei hat doch gerade Lotta, wie man aus den vorausgegangenen Bänden weiß, viel Erfahrung mit kleinen „Blöd“-Brüdern. Doch dann kommt wie immer alles anders als erwartet: Rocco, Cheyennes kleiner Bruder, verwandelt sich vom süßen Kätzchen in einen wilden Tiger. Zu allem Überfluss ist dann auch noch Lottas Flöte verschwunden, sodass sie kein „beruhigendes“ Gute-Nacht-Lied spielen kann. Typisch für Lotta, dass immer ihr die Missgeschicke passieren. Lustig illustriert wurde das Kinderbuch von Daniela Kohl.

Didaktische Hinweise

Die Bücher der Lotta-Reihe eignen sich besonders gut zum Selberlesen für Mädchen ab der 3. Klasse, da sie Lust aufs Lesen machen. Sie sollten in keiner Schulbibliothek fehlen!

Gattung

  • Bücher für Mädchen
  • Romane

Eignung

für die Schulbibliothek empfohlen

Altersempfehlung

Jgst. 3 bis 4

Fächer

  • Deutsch

Erscheinungsjahr

2016

ISBN

9783401600635

Umfang

167 Seiten

Medien

  • Buch