mobile Navigation Icon

Samuel Beckett: Wir sind Zauberer. Godot und die anderen

Besprechung

Das Begleitheft bietet eine Kurzbiografie Becketts und eine Würdigung seines Werkes, die dem Hörer auch Zugang verschafft zu den teilweise historischen Aufnahmen. Eine rechtzeitig zu Becketts 100. Geburtstag erschienene Jahrhundertaufnahme. CD 1 und CD 2:„Warten auf Godot“ (Münchner Kammerspiele 1954 mit u. a. Heinz Rühmann und Friedrich Domin) und „Pochade Radiophonique“, beide in deutscher Übersetzung; CD 3 „All that Fall“ in englischer Originalfassung; CD 4: “Um abermals zu enden und anderes Durchgefallenes“ in deutscher Übersetzung; CD 5: „Erste Liebe“ in deutscher Übersetzung; CD 6: „Trötentöne“ in deutscher Übersetzung und „A Stain upon the Silence“ in englischer Sprache (mit u. a. Samuel Beckett).

Didaktische Hinweise

Die CDs sind besonders für den Einsatz im Unterricht geeignet, um den Oberstufenschülerinnen und -Schülern das Werk dieses großen Autors nahezubringen.

Gattung

  • Kurzprosa, Erzählungen, Textsammlungen, Tagebücher
  • Lyrik
  • Dramen

Eignung

für die Schulbibliothek empfohlen

Altersempfehlung

Jgst. 11 bis 13

Fächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Erscheinungsjahr

2006

ISBN

9783899408020

Umfang

Seiten

Medien

  • Buch
  • Hörbuch