mobile Navigation Icon

Sylvia Schreiber: Professur Dur und die Notendetektive: Das Weihnachtsoratorium

Besprechung

„Das Weihnachtsoratorium“ ist die zweite CD der Reihe „Professur Dur und die Notendetektive“, erneut gesprochen von Matthias Haase. Wie schon das erste Hörbuch „Das Klavier“ stellt es eine gelungene Mischung von Sachbücher und Erzählung dar. Im Mittelpunkt stehen Lotte und Lasse, zwei Geschwister, die gerne den Klavierbauer Professor Dur und dessen sprechende Ratte Rigoletto besuchen. Er besitzt einen Flügel, mit dem man in der Zeit zurückreisen kann. Dafür muss man in ihn hineinklettern. Da der Professor zu gebrechlich dafür ist, dürfen statt seiner die beiden Kinder zusammen mit Rigoletto in die Vergangenheit reisen. Dieses Mal geht es zu Bach, dem sie beim Komponieren des Weihnachtsoratoriums helfen sollen, indem sie zahlreiche Botengänge für ihn übernehmen. So stapfen Lotte und Lasse durchs nasskalte Leipzig, um Sängern und Kopisten die Noten auszuliefern. Bei der Sopranistin kommt ihnen Rigoletto aber abhanden, weil er vom Duft der Speisekammer zu sehr angezogen wurde. Ohne Rigoletto aber können sie nicht nach Hause zurück. Außerdem begegnet ihnen ein seltsamer Fremder, der ihnen Noten für Bach in die Hand drückt... Auch im zweiten Band der Reihe um Professor Dur ist Sylvia Schreiber eine gute Kombination von Romane und Sachbücher gelungen. Allerdings überwiegt dieses Mal der informative Anteil. Vielleicht hätte das eine oder andere Erlebnis, vor allem die Suche nach Rigoletto, noch ausgebaut werden können. Trotzdem werden Kindern, denen Zeitreisegeschichten wie „Das Baumhaus“ oder „Die Zeitdetektive“ gefallen, dieses Hörbuch mögen. Nicht zuletzt sorgt wieder die Ratte Rigoletto durch ihre witzigen wie frechen Kommentare für Unterhaltung.

Didaktische Hinweise

Gattung

  • Kurzprosa, Erzählungen, Textsammlungen, Tagebücher
  • Sachbücher

Sachbuchkategorie

  • Kunst, Musik, Film, Fotografie

Eignung

für die Schulbibliothek empfohlen

Altersempfehlung

Jgst. 1 bis 6

Fächer

  • Deutsch
  • Musik

Erscheinungsjahr

2014

ISBN

9783731310556

Umfang

Seiten

Medien

  • Hörbuch