mobile Navigation Icon

#lesen.bayern » Die Initiative #lesen.bayern » Veranstaltung mit außerschulischen Akteuren am 20. September 2018 in Nürnberg

Veranstaltung mit außerschulischen Akteuren am 20. September 2018 in Nürnberg

Am 20. September 2018 stellte Bernd Sibler, Staatsminister für Unterricht und Kultus, die Leseförderungsinitiative #lesen.bayern den außerschulischen Partnern, wie Buchhandlungen, Bibliotheken, Stiftungen und Verbänden, vor. Im Katharinensaal der Stadtbibliothek Nürnberg betonte er die essentielle Bedeutung der Kooperation zwischen Schule und außerschulischen Akteuren.

Katrin Waldenburg vom Bayerischen Rundfunk moderierte die Veranstaltung, zu der die Kulturreferentin der Stadt Nürnberg, Prof. Dr. Julia Lehner, die geladenen Gäste begrüßte.

Im Podiumsgespräch tauschte sich Bernd Sibler mit Herrn Michael Then, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Ralph Deifel, Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen der Bayerischen Staatsbibliothek, und Peter Kempf, Ministerialbeauftragter und Sprecher der Konferenz der Schulaufsicht in Schwaben, über Möglichkeiten einer Intensivierung der Zusammenarbeit - auch im Sinne der Initiative #lesen.bayern - aus.

Weitere Impulse konnten im erweiterten Podium Andrea Nüßlein (Elternvertreterin) Georg Fisch (Leiter der Stadtbiliothek Straubing), Doris Höreth (Inhaberin der Nürnberger Buchhandlung Pelzner), Martina Kreiner (Vertreterin der Grundschulen) und Judith Schönicke (BR macht Schule) setzen.

Die musikalische Gestaltung des Abends übernahmen Musiklehrer Florian Braun und drei Schülerinnen und Schüler des Neuen Gymnasium Nürnberg.

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung konnten sich die Anwesenden bei einem Stehempfang informell austauschen und gemeinsam Ideen für die lebendige Fortsetzung und Intensivierung der gewinnbringenden Kooperation sammeln.

Staatsminister Bernd Sibler stellt die Initative #lesen.bayern vor.

#lesen.bayern im Katharinensaal der Stadtbibliothek in Nürnberg

Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner begrüßt das Publikum.

Katrin Waldenburg im Gespräch mit Bernadette Heinrich, Schülerin des Neuen Gymnasiums Nürnberg, über ihre persönlichen Leseerfahrungen

Staatsminister Bernd Sibler im Podiumsgespräch mit Ralpf Deifel, Michael Then, Doris Höreth, Judith Schönicke, Martina Kreiner, Andrea Nüßlein, Peter Kempf und Georg Fisch. Das Podium wurde moderiert von Katrin Waldenburg.

Peter Kammler (Staatsministerium für Unterricht und Kultus), Bernd Sibler (Staatsminister für Unterricht und Kultus) und Prof. Dr. Julia Lehner (Kulturreferentin der Stadt Nürnberg)

Prof. Dr. Julia Lehner (Kulturreferentin der Stadt Nürnberg), Elisabeth Sträter (Direktorin der Stadtbibliothek Nürnberg), Ralph Deifel (Leiter der Landesfachstelle für das Öffentliche Bibliothekswesen an der Bayerischen Staatsbibliothek)

Austausch über Kooperationen zwischen Schule und außerschulischen Partnern zur Leseförderung