mobile Navigation Icon

Susanne Rebscher: Napoleon Bonaparte

Besprechung

„Napoleon Bonaparte“ von Susanne Rebscher ist ein außergewöhnliches Sachbuch für neugierige und wissbegierige Kinder und Jugendliche. Geschichtsinteressierte, die genau wissen wollen, wie die Lebensumstände zur Zeit Napoleons gewesen sind, werden sehr viel Freude an diesem Buch haben. Der Band fällt bereits durch sein großes quadratisches Format und das antik wirkende Cover auf. Was der Einband verspricht, wird auch inhaltlich gehalten. Erwartungsgemäß bilden die Stationen des politischen Werdegangs Napoleons das Grundgerüst für den Aufbau des Buches. Auf jeder Doppelseite wird eine neue Etappe präsentiert. Das Herausragende sind dabei die vielen Klappen, die es auf den dicken Seiten zu öffnen gibt, und die vielen besonderen Effekte, die auf den Leser warten: eine wertvolle Truhe z. B., die geöffnet werden kann, Botschaften in Geheimschrift oder die Funktionsweise eines Telegraphenmastes, die es zu entziffern bzw. zu ergründen gilt. Die verwendeten Daten sind exakt recherchiert und werden durch kleine Anekdoten oder interessante Details ergänzt. Damit gelingt es der Autorin, Napoleon aus ganz unterschiedlichen Perspektiven vorstellen zu können und dabei die wesentlichen Aspekte der von ihm geprägten Epoche zu vermitteln. Eine wesentliche Rolle spielt dabei das aufwändige Bildmaterial. Bild mit Bilduntertitel sind immer auch wesentliche Informationsträger und nicht nur Zierde. Insgesamt überzeugt der Band besonders durch das zahlreiche und sehr aufwändige Bild-, Karten- und Vignettenmaterial. Das Buch macht Lust auf Geschichte und vereint die Vorteile eines Nachschlagewerks, Bildbands und Abenteuerbuchs.

Didaktische Hinweise

Der Band bietet viele außergewöhnliche Zusatzinformationen, die im Geschichtsunterricht leicht einsetzbar sind. Dies gilt auch für die anderen von Susanne Rebscher im Loewe Verlag auf ähnliche Weise veröffentlichten Bände über Leonardo Da Vinci, Julius Caesar und Ägypten. Zusätzlich sind Hörspielfassungen erhältlich.

Alle hier rezensierten Werke von Susanne Rebscher

Gattung

  • Sachbücher

Sachbuchkategorie

  • Biografien, Autobiografien, Porträts
  • Geschichte, Archäologie

Eignung

für die Schulbibliothek empfohlen

Altersempfehlung

Jgst. 5 bis 6

Fächer

  • Geschichte

Erscheinungsjahr

2010

ISBN

9783785568514

Umfang

26 Seiten

Medien

  • Buch