mobile Navigation Icon

Dagmar Geisler: 17 1/2 Methoden, Tim Birkmann um die Ecke zu bringen

Besprechung

Wer Jojo ignoriert, wie in diesem Fall Tim, muss büßen. Für Jojo ist es völlig unverständlich, warum Tim Birkmann sie überhaupt nicht wahrnimmt. Schließlich waren sie im Kindergarten, was zugegeben schon Ewigkeiten zurückliegt, richtig dicke Freunde. Tim taucht an Jojos Schule auf und erkennt sie nicht einmal wieder. Der Fall liegt klar. Tim muss für seine offensichtliche Wahrnehmungsstörung bestraft werden. Tim soll sterben, aber nicht irgendwie. Jojos Lieblingsbeschäftigung besteht fortan darin, sich auszudenken, wie sie Tim Birkmann möglichst spektakulär um die Ecke zu bringen kann. Sämtliche Rachepläne und Todesfantasien hält sie in Zeichnungen fest und sammelt diese in ihrem geheimen Journal. Bis sie Tim zufällig wieder über den Weg läuft. Er sieht wirklich verdammt gut aus und ist auch noch total nett. Aber da sind ja noch siebzehneinhalb überholte, unmissverständliche Zeichnungen, ein Kunstlehrer, eine Mutter, die in einer Galerie arbeitet, eine echte Freundin und drei völlig beknackte Mitschülerinnen … Dagmar Geisler schreibt und zeichnet Jojos Welt zwanglos salopp. Mädels, die Spaß an Comic Romanen haben, finden hier Lesestoff für ihre Sammlung.

Didaktische Hinweise

Für eine Comic-Romane-Challenge – mit dem Ziel, Figuren, Story und Zeichnungen zu vergleichen und zu bewerten, ist der Titel für das Angebot einer Auswahlliste eine geeignete Ergänzung.

Gattung

  • Bücher für Mädchen
  • Comics, Comic-Romane, Graphic Novels

Eignung

in Auszügen geeignet

Altersempfehlung

Jgst. 6 bis 7

Fächer

  • Deutsch
  • Kunst (Fachzeichnen)

Erscheinungsjahr

2014

ISBN

9783423760997

Umfang

157 Seiten

Medien

  • Buch
  • E-Book