mobile Navigation Icon

Erin Hunter: Der Außenseiter / Bravelands Bd.1

Besprechung

Statt verschiedener Clans wie in Warrior Cats oder verschiedener Hundegruppen wie in Survivor Dogs spielen nun verschiedene Tierarten die Hauptrolle. In Bravelands, einem weitläufigen Savannengebiet in Afrika, treffen sie aufeinander und ihre Geschichten verflechten sich. Es beginnt damit, dass Heldenmuts Löwenvater hinterhältig von einer Dreiergruppe Löwen ermordet wird. Doch übernehmen diese unter Titans Führung nun das Rudel. Heldenmut sucht das Weite, um als Nachkomme seines Vaters nicht getötet zu werden. Paviane nehmen sich seiner an. Heldenmut wächst bei ihnen zu einem jungen Löwen heran und freundet sich vor allem mit den zwei Pavianen Dorn und Mutch an. Als die Anführerin der Paviangruppe stirbt, kippt mit dem neuen Sternblatt die Stimmung und Heldenmut muss die Paviangruppe verlassen. Dass in Bravelands ein böser Geist eingezogen ist, spürt auch große Mutter. Sie ist die Anführerin der Elefanten und kann Dinge wahrnehmen, die anderen verschlossen bleiben. Auch Aurora, eine junge Elefantin, scheint diese übersinnlichen Kräfte zu entwickeln…

Wer Warrior Cats und Co gerne gelesen hat, findet in Bravelands nun neues Lesefutter. In altbewährter Manier, übersetzt von Maria Zettner und Cornelia Stoll, werden die Schicksale verschiedener Gruppen miteinander verflochten. Es gibt Ausgestoßene und Liebende, Anführer und Intriganten. Diese archaische Tierwelt wird bestimmt von Aufgaben, die erledigt werden, und von Kämpfen, die nach strengen Regeln ausgetragen werden müssen…

Didaktische Hinweise

Bravelands hat – wie seine Vorgänger Warrior Cats, Survivor Dogs, Legende der Wächter, … - das Potenzial, Jungedliche zu fangen. Gerade Jungen nimmt die archaische Welt gefangen. Pflichtbestand also in jeder Schülerbücherei und ein Muss auf jeder Referatsliste.

Gattung

  • Bücher für Jungs
  • Fantasy

Zielgruppe

Fantasyliebhaber; Fans von Warrior Cats und Co; Jungs, aber auch viele Mädchen

Eignung

für die Schulbibliothek empfohlen

Jahrgangsstufen

6 bis 8

Fächer

  • Deutsch

FÜZ

  • Kulturelle Bildung

Erscheinungsjahr

2018

ISBN

9783407823632

Umfang

346 Seiten

Medien

  • Buch
  • E-Book